1. Was kostet ein Shooting bei dir?
2. Was machst du beruflich?
3. Ich habe noch keine Modelerfahrung, ist das okay?
4. Wie lange fotografierst du schon?
5. Wie oft hast du shootings?
6. Was machst du alles für Shootings?
7. Shootest du auch Männer?
8. Wie läuft das alles so ab?
9. Kann ich eine Freundin / einen Freund mitbringen?
10. Kriege ich alle Bilder?
11. Was ist, wenn ich nicht will dass ein Bild veröffentlicht wird?
12. Wie komme ich an ein Shooting mit dir?

1. Was kostet ein Shooting bei dir?

Wahrscheinlich nichts 🙂 Wenn ich bock auf einen Shoot habe mache ich es umsonst – und die meisten meiner Shoots sind umsonst. In Fotografenkreisen auch TfP-Shoots genannt. TfP heißt Time for Pictures. Also wir beide werfen unsere Zeit in einen Topf und kriegen beide, im besten Fall, schöne Bilder dabei wieder raus.

Natürlich sind hiervon kommerzielle Shoots und Aufträge ausgenommen 😀

2. Was machst du beruflich?

Ich bin Student und arbeite als, naja ich nenne es mal, Socialmediamanager für ein kleines Unternehmen. Und nein, als Fotograf verdiene nicht wirklich Geld 😀

3. Ich habe noch keine Modelerfahrung, ist das okay?

Ja, das ist vollkommen okay. Ich shoote fast nur mit Leuten die noch nie gemodelt haben. Und dass man das nicht sieht, spricht für sich, oder? 🙂

4. Wie lange fotografierst du schon?

Anfang 2017 hatte ich das erste Shooting.

5. Wie oft hast du Shootings?

Oh je, ich bin ganz weit davon entfernt ein Starfotograf zu sein.

6. Was machst du alles für Shootings?

Boah, das kann ich gar nicht beantworten. Alles und nichts und nur genau das was mich inspiriert. Also je nachdem, zu was du mich inspirierst, genau das machen wir auch 😀

7. Shootest du auch Männer?

Nä. Posierende Männer finde ich tuntig. Hypermaskuline Männer umgestellt in einer authentischen Umgebung ist eine andere Geschichte. Aber so shootingmäßig, nope nicht mein Ding.

8. Wie läuft das alles so ab?

Als erstes treffe ich mich immer so ganz unverbindlich mit den Leuten so auf nen Tee oder so. Und da können die gucken wie ich so drauf bin, und ich kann gucken wie die so drauf sind, und ob die Harmonie stimmt. Und ob man überhaupt gegenseitig Bock da drauf hat mit dieser Person Fotos zu machen 😊. Bei dem Treffen lass ich dich als Typ so auf mich wirken, und gucke ob mich das zu irgendwas inspiriert, und dann melde ich mich irgendwann bei dir mit meiner Idee und dann sagst du so: „Heeey ja man unnormal nice“.

9. Kann ich eine Freundin / einen Freund mitbringen?

Das hängt von dem jeweiligen Shooting ab. Posieren heißt manchmal auch schauspielern. Und wenn noch eine weitere Person da ist lenkt das ab oder einem kann es vor der Person peinlich sein, und das macht dann den Mood kaputt 😀 Aber das kommt eben ganz auf das Shooting und die Person an. In jedem Fall: vorher abklären.

10. Kriege ich alle Bilder?

Nein, aber du kriegst alle bearbeiteten Bilder 😀

11. Was ist, wenn ich nicht will dass ein Bild veröffentlicht wird?

Pech! Nein Spaß 😀 Alle kritischen Bilder schicke ich dir erstmal, und du gibst mir dein d’accord oder dein Veto.

12. Wie komme ich an ein Shooting mit dir?

Schreib mir einfach eine Mail 🙂