year: 2013 | equipment: canon eos 550d, adobe premiere pro cs6

Mein erster „professioneller“ Kurzfilm, als Bewerbungsfilm für die Filmhochschule dffb in Berlin. Offenkundig und völlig nachvollziehbar wurde ich nicht eingeladen. Auch wenn ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin, trotz dass es mein aller erster richtiger Kurzfilm war, hat mir die Arbeit viel Spaß gemacht und aller Wahrscheinlichkeit nach wird dies auch nicht der letzte Kurzfilm sein.